Info-Mail Nr. 5 vom 21.04.2006

Einhandrute, Coaching, Geistiges Heilen

von Alexander Buchheit

Die Themen dieses Internet Newsletters sind u. a.:

- Geomantie, Freie Energie, Orgon & Radionik

- ganzheitliche Ansätze zur Selbstheilung

 

 


Hallo (erst mal),

ich möchte ja höflich sein und nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen. Ich war (wieder einmal) auf einem Kurs und zwar bei der Wendel GmbH in München auf deren Testtag. Das ist eine Infoveranstaltung zum Reinschnuppern in die Therapieform "Reinkarnationstherapie", den Ablauf der Therapeutenausbildung und zum Kennenlernen der Ausbilder- und TherapeutInnen.

doch bevor es losgeht, zuerst noch die obligatorische Mitteilung:

Dies ist eine Info-Mail für alle Teilnehmer, Interessenten, Freunde und
Bekannte meiner Seminare, Vorträge und der Coachingpraxis.
Die Themen sind u. a.:
Geomantie, Freie Energie, Orgon & Radionik
ganzheitliche Ansätze zur Selbstheilung

Wenn Sie diese Info-Mail in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, dann
schicken Sie mir bitte eine Nachricht
mit dem Betreff "Kündigung Info-Mail" an:
Bitte nennen Sie darin Ihre Empfänger-Email-Adresse. Ich werde Sie dann
unverzüglich aus der Liste löschen.

Alle bisherigen Info-Mails finden Sie im Info-Mail-Archiv

________________________________________________________

Der Inhalt dieses Infobriefes Nr. 5 (21.04.2006)
---------------------------------------------------------------------------

[1] Heilen durch Umarmen

[2] man oder frau, oder wie du dich lebendiger fühlen kannst

[3] Markennamen recherchieren, oder wieso ich das Wort Botiensor nicht benutzen darf.

[4] Was das Essverhalten mit dem Sex zu tun hat.

[5] Einladung zum Kurs "Geistiges Heilen 2"

[6] Die energetische Hausreinigung - Putzen, Räuchern und Neuinformieren

[7] Ob ich etwas gegen Raucher habe?

[8] Wer hat Lust mir bei meinem Online Seminar zu helfen?

[9] Probanden gesucht

 

Ich war also bei diesem Testtag in München und ich war sehr angetan um nicht zu sagen begeistert. Zum einen, weil ich diesen "Testtag" als sehr intensiven therapeutischer Prozeß wahrgenommen habe. Das mag ich, weil lasche Kurse gibt es schon genug. Und zum anderen habe ich für mich noch einmal deutlich erkannt, was wirklich ganzheitlich bedeutet. An diesem Tag gab es dann noch eine Testsitzung mit einer Teilnehmerin. Ich habe bisher keine Methode erlebt, die so effektiv ist. In meinem Verständnis von Ganzheitlichkeit... Wer von Euch Lust hat auch einmal "zu testen", findet unter www.mathiaswendel.de die nötigen Infos.

----------------------------------------------------------------------------
[1] Heilen durch Umarmen
----------------------------------------------------------------------------

Ein anderes sehr effektives Heilverfahren ist das Umarmen. Wenn deine Chakren alle offen sind und du in voller Präsenz liebevoll in Kontakt gehst und umarmst, dann können bei deinem Umarmungspartner oder deiner Partnerin soweit vorhandene Panzerungen aufbrechen und geheilt werden. Natürlich nur, wenn die Person dafür offen und bereit ist. Und wenn es weiter keine Panzerungen (wie z.B.unterdrückte Gefühle) gibt, dann ist es für beide einfach nur schön und erfüllend. Amma heilt auch auf diese Art und Weise... www.amma.de

----------------------------------------------------------------------------
[2] man oder frau, oder wie du dich lebendiger fühlen kannst
----------------------------------------------------------------------------

Auf einem anderen Kurs (schon wieder ;-) in Offenbach bei Frankfurt ging es um das Thema "Gewaltfreie Kommunikation". Wenn ich gewußt hätte, wie gut das ist, hätte ich schon vor 5 Jahren so einen Kurs mitgemacht. Damals hat mich der Name "gewaltfrei" abgeschreckt. Einfühlsame Kommunikation wäre der positiv ausgedrückte Titel, der auch der Arbeit gerechter würde. An der Wand des Kursraumes stand angepinnt folgendes Zitat von Jiddu Krishnamurti:

" Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist, beobachten zu können ohne zu bewerten."

Unabhänging von der Thematik an sich ist mir aufgefallen, wie oft ich immer noch Verallgemeinerungen benutze. Wie beispielsweise der Satz: "Man sollte mehr auf seine Gesundheit achten." zeigt. Wenn ich so einen Satz loslasse, dann vermeide ich damit den Kontakt zu meiner Seele und meinem eignenen Gefühl. Ich spalte mich entzwei und brauch mich dann auch nicht zu wundern, wenn ich mich schlecht fühle und müde bin. Lebendiger ausgedrückt könnte der Satz heißen: "Ich sollte mehr auf meine Gesundheit achten, weil ich dazu neige einen Happen zuviel zu essen, um meine Ängste und Verletzungen nicht fühlen zu müssen." Mal ganz abgesehen davon, dass man ( !) und frau sich ihre Lebendigkeit nehmen, kann es sein, dass durch den man sich Feministinnen nicht gesehen fühlen.
Ach so, bevor ich es vergesse: www.gewaltfrei.de

----------------------------------------------------------------------------
[3] Markennamen recherchieren,
oder wieso ich das Wort "Botiensor" nicht benutzen darf.
----------------------------------------------------------------------------

Nach meinen ersten Einhandruten-Kursen hatte ich auf einmal eine Abmahnung eines Illertissener Rechtsanwaltsbüros im Briefkasten. Und mit mir auch Deutschlandweit viele Kollegen. Die Kanzlei vertrat die im Ostallgäu ansässige Firma, die die Rechte für das Wort "Bitoensor" für sich erworben hatte. Ich sollte die kulante Summe von über 1600,- Euro bezahlen dafür, dass ich das Wort auf meiner Internetseite stehen hatte. Wir haben bald Zustände wie in den USA, weil es viele Anwälte gibt, die nichts besseres zu tun haben, als das Internet zu durchforsten und solche Schreiben zu verschicken.
Und mal ganz davon abgesehen: Der berühmte Professor O., der zu seinen Lebzeiten obige Firma geführt und den Original-Einhandtensor erfunden hat, sollte doch eigentlich wissen, dass alles Eins ist, und er sich nur selbst in eigene Fleisch schneidet. Von der Energie, die er und sein Gefolge da verbreiten auch mal ganz abgesehen. Seinen Namen hat er übrigens auch gleich schützen lassen. Eine höfliche Aufforderung die Rechtslage zu beachten, hätte den gleichen Effekt gehabt und der Firma des Prof. O. viel weniger geschadet. Und warum haben die mich eigentlich nicht gefragt, ob ich deren Luxus-Einhandruten nicht vertreiben will?
Was mir aber noch wichtig ist mitzuteilen: Wenn du einen Markennamen kreiert hast, erkundige dich doch vorher, ob dieser schon vergeben ist. Das spart viel Ärger und u. U. auch viel Geld. Hier ist die Seite (Suchmaschine) des Deutschen Patent- und Markenamtes: https://dpinfo.dpma.de

----------------------------------------------------------------------------
[4] Was das Essverhalten mit dem Sex zu tun hat.
----------------------------------------------------------------------------

Alles! Ich habe mich im letzten Rundbrief ja schon geoutet. Wer also Essstörungen hat, tut gut daran zu überprüfen, ob auch das Sexualleben gestört ist. Ob das Beziehungsleben stimmt und warum du dir die sinnlichen Genüsse (des Essens) über die Zunge verweigerst. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und zuerst durch den Mund.
Woran das liegen kann?

----------------------------------------------------------------------------
[5] Einladung zum Kurs "Geistiges Heilen 2"
----------------------------------------------------------------------------

Ich biete am 2. Juli in Sonthofen einen weiteren Kurs im Geistigen Heilen an:
Mit dem Hauptthema "wie Liebe gelingt" und den Inhalten:
- Die Ablösung von religiösen Implantaten
- Dem Liebeskummer und der Eifersucht konstruktiv begegnen
- Der inneren Frau vertrauen lernen, oder wie man und frau ihre Kraft finden
- Vater und Mutter: Woran viele Beziehungen scheitern
- Entspannungs-, Intuitions- und Wahrnehmungsübungen

Anmelden dürfen sich alle, die schon einen Kurs bei mir besucht haben.
Die "Neuen" vereinbaren bitte ein unverbindliches Informationsgespräch. Telefonnummer steht unten.

Nicht anmelden dürfen sich alle fanatischen Anhänger der Papst-Sekte oder ähnlichen Gruppierungen und diejenigen, die ihre Sucht lieber behalten wollen.

----------------------------------------------------------------------------
[6] Die energetische Hausreinigung - Putzen, Räuchern und Neuinformieren
----------------------------------------------------------------------------

Wie ein Haus energetisch gereingt wird?
1. Durch Staubsaugen, Putzen und Schrubben.
2. Durch Ausräuchern mit Salbei, Weihrauch, oder speziellen Räuchermischungen.
3. Durch Löschung von energetischen Verschmutzungen im radionischen Sinne. Das funktioniert z. B. mit folgendem Ritual so: Du legst deine rechte Handinnenfläche auf die Wand, die du "reinigen" willst. In der linken Hand kannst Du noch einen Bergkristall und/oder schwarzen Turmalin halten. Dann klopfst du 3 x auf die Wand, und sagst still vor dich hin "Löschen, Löschen, Löschen,..." während du deine rechte Hand im Uhrzeigersinn auf der Wand kreist. Dann klopfst du wieder 3 x und sagst anschließend, während du deine rechte Hand im Gegenuhrzeigersinn auf der Wand kreist still vor dich hin "Liebe, Liebe, Liebe,..." Das Wort Liebe kannst du auch austauschen gegen einen Heiligennamen. Jesus Christus, Ave Maria, Mohammed, Mutter Meera, Elohim... Ich benutze lieber einen odere mehrere Heiligennamen.
4. Bei allen energetischen Reinigungen sollte vor Beginn die Geistige Welt um Hilfe gebeten werden. Und nach der Reinigung der Geistigen Welt für Ihre Hilfe gedankt werden.

Wer einen Umbau plant, hat die effektivste Reinigungsmöglichkeit:
1. Alles raussreißen, was stört: nichtabgeschirmte Stromkabel, plastikbeschichtete Holz- und Spanplatten, Kunstschaumplatten, PVC,... und allen unsinnigen Firlefanz auf dem Altlasten haften.
2. Nachdem abgeschirmte Stromkabel verlegt und andere Elektrosmogquellen mit Ableit- oder Abschirmvlies beseitigt sind,
3. mit Naturmaterialien (Holz, Stein) ausbauen und mit Lehm die neuen Wände verputzen. Den Lehm dafür mit einem "programmierten" Quarzmehl mischen und in der wie bei Punkt 3 beschiebenen Art aufbringen. Alle Ecken und Kanten möglichst abrunden.

----------------------------------------------------------------------------
[7] Ob ich etwas gegen Raucher habe?
----------------------------------------------------------------------------

Ich habe gar nichts gegen Raucher, solange sie mich fragen, ob ich auch rauchen will, wenn sie mit mir in einem Raum sind. Und es auch respektieren, wenn ich Nein sage und dann draussen rauchen. Ich habe nur etwas gegen Seminarteilnehmer, die wichtige Übungen nicht mitmachen, aber dann in der Pause aus dem Raum stürzen, um sich ein Kippe anzuzünden. Und ich mache zwischen Süchten auch keinen Unterschied. Ob er oder sie nun rauchen muss, oder der Geliebten eine SMS schicken muss mit der Message: "Liebst du mich noch?" Es kommt aufs Gleiche raus. Und ich habe auch nichts gegen Papa Ratzi. Im Gegenteil. Ich find ihn total drollig. :-)

----------------------------------------------------------------------------
[8] Wer hat Lust mir bei meinem Online Seminar zu helfen?
----------------------------------------------------------------------------

Eine gewaltige Schwäche habe ich. Und zwar nehme ich mir oft etwas vor, was ich dann zwar anfange, aber nicht zu Ende bringe. Gut, oft ist es einfach noch nicht an der Zeit. Aber manchmal, und gerade dann, wenn es ein größeres Projekt ist, verzettele ich mich und lass es dann für die nächsten Monate sein, bis sich der Teufels-Kreis von vorne wieder schließt.
Vor 5 Jahren war ich total inspiriert von dem kostenlosen Onlineseminar von Bijan auf seiner Internetseite www.effortlessprosperity.com. Schon seit Jahren ist die Seite durch eine, in meinen Augen nichtssagende, kommerzielle Seite ersetzt. Wie schade. Egal, ich habe mir vorgenommen eine eigene, ähnliche Seite zu erstellen. Mit meinen Geschichten und Erfahrungen. Die Technik ist schon längst fertig und viele Texte auch schon vorbereitet. Wer hat Lust mir dabei zu helfen. Ich bräuchte noch ein paar Bilder mit spiritueller Ausstrahlung und unterstützende Zusammenarbeit, damit es endlich fertig wird. Das Seminarprogramm hat mir damals viele Durchbrüche und viel Heilung gebracht.
Aufgebaut ist es so, dass jeden Tag im Monat ein Kapitel des Kurses online verfügbar ist. Am nächsten Ersten des Monats beginnt der Kurs von vorne. Es gibt insgesamt 30 Kapitel, für jeden Tag des Monats.

----------------------------------------------------------------------------
[9] Probanden gesucht
----------------------------------------------------------------------------

Noch eine Bitte: Wenn ich eine Ausbildung abgeschlossen oder neue Erkenntnisse gewonnen habe, die ich in meiner Coachingarbeit verwenden will, suche ich Probanden, um die Methode einzuüben. Diesmal geht es mir darum, die astrologischen Urprinzipien zu verinnerlichen und im Klientengespräch zu nutzen.Wenn du also tiefere Einblicke in ein "Thema", sei es ein Problem oder ein Symptom haben willst, und du dich angesprochen fühlst, melde dich einfach bei mir. Wenn du eine Krankheit hinterfragt haben willst, dann geht das auch. Allerdings nur dann, wenn du mit diesem Symptom bei deinem Arzt oder Heilpraktiker in Behandlung bist.

 

So, das war's für heute. Ich bin zur Zeit viel unterwegs und wenig im Allgäu.
Gerade bin ich bei meiner Mutter im Saarland und deshalb
am besten über Mail oder Handy zu erreichen. (0171 - 79 17 644)

Über Anregungen und Kritik freue ich mich, auch über Eure Inspirationen, also schreibt sie mir

einen sonnigen Frühling und bis bald

Euer Alexander


*******************************************
Die aktuellen Seminar- und Vortragstermine:

Einführungskurs in das Geistige Heilen,
Handauflegen und Besprechen

Geistiges Heilen 2 "wie Liebe gelingt"
in Sonthofen am 1. Juli 2006 (10-18 Uhr)

Einhandrute 1:
in Sonthofen am 1. Juli 2006 (10-18 Uhr)

Einhandrute 2:
in Kempten am 30. April 2006 (10-18 Uhr)

Vortrag: "Selbsthilfe bei Erdstrahlen und Elektrosmog"
in Kempten am 21. Juni 2006 www.bahnhof-apotheke.de

Alle Termine im Internet:


____________________________________________
Geo-Energetik, Coaching und Geistiges Heilen
Dipl.-Ing. Alexander Buchheit
D-87549 Pfronten, Kolpingstr. 12

Tel & Fax: 0700-22 33 44 69
Mobil: 0171 - 79 17 644
Internet: www.Geo-Energetik.de

Systemisches Coaching
Schlafplatzuntersuchungen
Beziehungs- und Partnerschaftsberatung
Orgon und Radionik

 


Die nächste Info-Mail lesen. -> Hier klicken.


Logo

Zurück zur Startseite