Einhandruten Info-Mail
Nr. 2 vom 18. Dezember 2005

von Alexander Buchheit

Die Themen dieses Internet Newsletters sind u. a.:

- Geomantie & Permakultur

- Freie Energie, Orgon und Radionik

- alternative Heilmethoden.

Alle bisherigen Info-Mails finden Sie im Info-Mail-Archiv.

 


Hallo,

erst einmal vielen Dank für die vielen Rückmeldungen zu dem letzten
Rundschreiben, aber

bevor es losgeht, zuerst noch die obligatorische Mitteilung:

Dies ist eine Info-Mail für alle Teilnehmer, Interessenten, Freunde und
Bekannte meiner Einhandruten-Kurse und der Coachingpraxis.
Die Themen sind u. a.:
Geomantie & Permakultur,
Freie Energie, Orgon & Radionik
und alternative Heilverfahren.

Wenn Sie diese Info-Mail in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, dann
schicken Sie mir bitte eine Nachricht
mit dem Betreff "Kündigung Info-Mail" an:
Bitte nennen Sie darin Ihre Empfänger-Email-Adresse. Ich werde Sie dann
unverzüglich aus der Liste löschen.

_________________________________________________________

Der Inhalt dieser Info-Mail (18.12.2005)
----------------------------------------------------------------------------

[1] Was mein Hausarzt mir erzählt hat...

[2] Es müssen nicht immer Alkohollösungen oder Globulis sein.
Was Du alles zur Schwingungsübertragung benutzen kannst.

[3] Trink-Wasser, filtern oder vitalisieren?

[4] Das Angebot zu Weihnachten, 5 Mini-Orgongeneratoren geschenkt dazu.

[5] Einladung zum "Einführungs-Kurs in das Geistige Heilen"

Eine Rückmeldung zum letzten Info-Mail hat mich beunruhigt. Da schreibt eine
Leserin, dass das letzte Symbol Ihre Massage-Praxis ruiniert hätte.
Kann das wirklich sein? :-)
http://www.institut-radiaesthesie.ch/uploads/media/Massage2.jpg

Ich freue mich auch weiterhin auf Rückmeldungen, beantworte auch Fragen,
und gebe konstruktive Anregungen von Euch gerne weiter.


----------------------------------------------------------------------------
[1] Was mein Hausarzt mir erzählt hat...
----------------------------------------------------------------------------

Mein Hausarzt hat mir erzählt, er könne nicht länger Kassenarzt bleiben,
weil es ihn derart einschränken würde, seine Arbeit seriös zu tun. Die
meisten Probleme, die seine Patienten hätten, würden außerhalb des
materiellen Körpers liegen. Nämlich in der Energetischen Struktur des
Körpers. Die allopathischen Mittel würden dort jedoch nicht greifen, sondern
ehr mehr Unordnung schaffen. Deswegen nutze er die Schwingungsmedizin, die
Homöopathie und Verfahren die Allergieen und "Unordungen" im Körper wieder
zu löschen...

Es gibt übrigens eine Therapeutenliste auf meiner Internetseite, falls Sie
noch einen oder eine suchen oder brauchen...
www.geo-energetik.de/therapeuten.html

Da fällt mir gerade ein Artikel vom Arzt Dr. Rüdiger Dahlke in die Hände.
Dahlke gibt seine Meinung über den höchst umstrittenen Dr. Hamer zum besten
und läßt zwischen den Zeilen einiges über den Zustand unseres
Gesundheitssystems verlauten.
http://digbig.com/4frxa ist erschienen in der Zeitschrift Comed vom Juni
2000.

----------------------------------------------------------------------------
[2] Es müssen nicht immer Alkohollösungen oder Globulis sein.
Was Du alles zur Schwingungsübertragung benutzen kannst.
----------------------------------------------------------------------------

Alle die schon bei meinem Kurs Einhandrute 2 teilgenommen haben, wissen
bereits, wie sich Wasser informieren läßt, um damit sein persönliches
Heilwasser herzustellen. Denen, die noch nicht an dem Kurs teilgenommen
hast, erzähle ich kurz wie es geht. Du nimmst ein Glas Wasser in die rechte
Hand. Es ist darauf zu achten, dass das Glas keine Rillen hat und auch
nichts draufsteht. Ein ganz normales einfaches Wasser-Glas ist genau das
richtige. Dann nimmst du dir etwas, z.B. ein Fläschelchen Bachblüten, das du
vorher ausgetestet hast in die linke Hand.
Die Informationsübertragung läüft dann von der linken Hand über deinen
Körper in die rechte und das Wasser wird mit der Bachblütenschwingung
informiert. Das ist z.B. eine Möglichkeit die Bachblütenschwingung in
flüssiger Form aber ohne Alkohol zu bekommen.
(Natürlich geht das auch mit Geräten oder Orgon-Strahlern.)

Jetzt kannst du natürlich anstatt auf Wasser, auch auf alle anderen Medien
aufschwingen:
- auf eine Wasser/Wodka-Mischung, dann hast du quasi die Bachblüten kopiert
bzw. deine Information konserviert.
- auf einen Schlüssel, z.B. deinen Haustürschlüssel, den du sowieso immer in
der Hosentasche hast.
- auf irgend ein anderes Teil, was Materie ist z. B. eine Geldstück oder ein
Kunststoffteil, der Ring, die Armbanduhr. Letztere am besten nur dann,
wenn es eine ist die nicht selbst schwingt, also keine Quarz-Uhr benutzen.
- auf Placebo-Globulis, Zuckerkügelchen, die du in der Apotheke kaufen
kannst.
- auf Kochsalzlösungsampullen. Die gibts ebenfalls in der Apotheke.
- auf einen Edelstein, nachdem du die Eigenschwingung des Steins als für
dich positiv getestet hast.
- auf ein Magnetband oder ein Magnetpflaster.
Nimm dafür eine (leere) Video- oder Audiokassette, am besten zuerst
löschen und vorinformieren, und dann ein Stück rausschneiden
und informieren (programmieren). Dieses Stück dann mit einem
Vlies-Pflaster auf die Haut kleben.
- auf ein Röhrchen mit Quarzsand drin. Quarz läßt sich allgemein sehr gut
informieren. Er wird deshalb z.B. in Orgonstrahlern oder Wasserbelebern
benutzt. Oder in der Geomantie, um z.B. einen Steinkreis zu setzen.

Wenn ich noch was vergessen habe, maile es mir zu. Dann vervollständige
ich die Liste...

----------------------------------------------------------------------------
[3] Trink-Wasser, filtern oder vitalisieren?
----------------------------------------------------------------------------

Letzten Monat war ich bei einer Bekannten in der Eifel. Ich bin am ersten
Tag fast verdurstet, weil das Wasser, das aus dem Hahn kam, ungeniesbar war.
Völlig verchlort. Dann habe ich mir St. Leonhardsquellwasser besorgt, einen
Kasten und noch eine Packung von 6 x 2 Litern Vittel, damit es mir durch die
Woche auch gut gehen konnte.
Die Bekannte hatte aber EM-Kristalle zum vitalisieren in Ihrer Glaskaraffe,
und nicht nur dort. Überall lagen die sogenannte EM-Keramik-Pipes rum.
http://www.em-effektive-mikroorganismen.de/em-keramik.htm
Nur das Chlor war damit nicht wegzubekommen.

Aus diesem Grund filtere ich mein Wasser UND energetisiere es. Ich bin mir
sicher, dass beides zusammen die optimale Lösung ist.

Es ist genau so mit den Rutengängern und den Baubiologen. Ein Rutengänger
arbeitet nur mit Ruten und ein klassischer Baubiologe nur mit Messgeräten.
Einer meiner Radiästhesielehrer meinte dazu: Was würdest du sagen, wenn dein
Zahnarzt nur die oberen Zähne behandeln würde und die unteren einfach
ignorieren würde.

Jetzt gibt es da eine ganze Menge von Möglichkeiten und System das Wasser
aufzubereiten, auf die ich an dieser Stelle nicht speziell eingehen kann,
weil sie den Rahmen sprengen würde. Im Infoschreiben (noch per Post) vom
August 2004 habe ich bereits im Artikel: "So funktioniert die Wasser-
aufbereitung von Grander, Plocher und Co." darüber berichtet.

Hier nur in Kürze:
1.
Es gibt Filtersysteme, die das Wasser chemisch reinigen,
z.B. von Chlor, Medikamentenrückständen, Schwermetallen oder Pilzen.
(Dazu gehöhren Aktivkohle- oder Carbonblock-Filter, Destilliergeräte,
Umkehrosmose-Geräte oder Elektrolyse-Systeme, wie das vom Info-Mail-Leser
Hagen Schmöle-von Deylen www.10hoch13.de)

2.
Und es gibt Energetisierungen, die das Wasser in seiner Clusterstruktur
beeinflussen und dadurch wieder lebendiger machen.
(Symbole und Formstrahler, Orgon-Geräte, Kristalle u. Edelsteine,
Verwirbelungen, Magnete)

Viele Hersteller verbinden nun die Systeme miteinander, um das optimale
rauszuholen.

Ich persönlich benutze einen Carbonblock-Filter von der Firma Carbonit.
Das sind sicherlich die vom Preis-Leistungsverhältnis besten Filter auf
dem Markt "Made in Germany". www.carbonit.de
Dazu benutze ich einen Kristallblock, der das Wasser verwirbelt und
mit Heilinformationen programmiert. Ab und zu verwende ich noch eine
Karaffe mit einer individuellen Heilsteinemischung.

----------------------------------------------------------------------------
[4] Das Angebot zu Weihnachten, 5 Mini-Orgongeneratoren geschenkt dazu.
----------------------------------------------------------------------------

Wenn Du noch keinen Filter oder Energetisierer besitzt, mache ich dir
folgendes Angebot zu Weihnachten:

Du bekommst 5 Mini-Orgongeneratoren gratis dazu, bei Bestellung eines
Filters bis zum 29.12.2005.
Hier ist ein Foto mit allem drauf:
www.geo-energetik.de/Bilder/Sanuno_miniorgon_alvitovitalisierung.jpg
Bei den 5 Mini-Orgon-Generatoren, die vor dem
Filter liegen, kannst Du zwischen Herzchen oder Kreuzchen auswählen.

Das Standard-Modell von Carbonit der "Sanuno Premium" kostet 125 Euro.
Wasserfilter und Vitalisierer kosten im Set zusammen 202 Euro.
Die Filterpatrone (33 Euro) sollte alle 6 Monate gewechselt werden.

Der auf dem Foto oben rechts sichtbare Vitalisierer wirkt mit Magneten,
Berg-Kristallen und grüner Heilerde auf das Wasser ein. Einzelpreis 92 Euro.

Bestellen kannst du per Email oder Telefon, s. u.

----------------------------------------------------------------------------
[5] Einladung zum "Einführungs-Kurs in das Geistige Heilen"
----------------------------------------------------------------------------

Seitdem geistiges Heilen offiziell legalisiert ist,
gibt es die Hoffnung, dass, wie in Englang schon lange, Heiler in Zukunft
auch in deutschen Krankenhäusern tätig werden, um auch den geistigen Bereich
der Kranken wieder gesund machen zu helfen.
Geistiges Heilen ist, so wie die Arbeit mit Rute oder Pendel, etwas, das
jeder erlernen kann. Die Werkzeuge dafür besitzen wir alle, benutzen sie
aber oft
nur unbewußt.

Der "Einführungskurs in das Geistige Heilen" behandelt folgende Themen:

1. Leitsätze und Grundgedanken des Geistigen Heilens
    Was "Ich bin-Bewußtsein" bedeutet.
    Wieso Dualität uns davon abhält gesund zu sein.
    Wie Sie das Gefühl des Getrenntseins aufheben können. 
2. Theroretisches Hintergrundwissen
    Vertrauen haben ins Un-Wissen
    Die Aura- und Chakrenlehre
    Wie es die moderne Physik ausdrückt
    Hara - Die Erdmitte des Menschen
3. Wie eine Geistige Heilbehandlung abläuft
    Energie und Lichtarbeit praktizieren lernen.
    Üben von Abläufen und mentalen Einstellungen
    Meditationen und Körperbewußtsein

Termine:
5. März in Sonthofen (10-18 Uhr)
6./7. Februar in Pfronten Rehbichl (19-22Uhr)
im Zauberberg (www.haus-zauberberg.de)
Kosten: freiwilliger Energieausgleich
____________________________________________________________________________

Das wars für heute.
Gestern kommt die Hedda abends zu Besuch und erzählt mir vom
Maya-Kalender und dass das "Maya-Jahr" im Jahre 2012
nach 26 Tausend Jahren zu Ende geht, um dann wieder neu anzufangen.
Und, dass dieser Wechsel viel Veränderung mit sich bringen wird.

Es ist also gut, jetzt schon zu beginnen sich drauf
vorzubereiten und einzustimmen auf die nächste Dimension.... :-)
Eine informative und reichhaltige Seite hierzu ist www.maya.at.

Eine wunderschöne Zeit,
ein besinnliches Weihnachtsfest
und ein erfolgreiches und glückliches Jahr 2006
wünscht euch

Euer Alexander



*******************************************
Die aktuellen Seminar- und Vortragstermine:

Einführungskurs in das Geistige Heilen,
Handauflegen und Besprechen
6./7. Februar in Pfronten-Rehbichl (19-22Uhr)
im Zauberberg (www.haus-zauberberg.de)
5. März in Sonthofen (10-18 Uhr)

Einhandrute 1:
in Sonthofen am 4. März 2006 (10-18 Uhr)
in Sonthofen am 1. Juli 2006 (10-18 Uhr)

Einhandrute 2:
in Immenstadt am 11. März 2006 (10-18 Uhr)

Vortrag: "Selbsthilfe bei Erdstrahlen und Elektrosmog"
in Kempten am 21. Juni 2006 www.bahnhof-apotheke.de

Alle Termine im Internet:


____________________________________________
Geo-Energetik, Coaching und Geistiges Heilen
Dipl.-Ing. Alexander Buchheit
D-87549 Pfronten, Kolpingstr. 12

Tel & Fax: 0700-22 33 44 69
Internet: www.Geo-Energetik.de

Systemisches Coaching
Schlafplatzuntersuchungen
Beziehungs- und Partnerschaftsberatung
Orgon und Radionik

 

 


Die nächste Info-Mail lesen? -> Hier klicken.


Logo

Zurück zur Startseite