Foto von Alexander Buchheit

Info-Mail Nr. 13 vom 15.11.2007

Einhandrute, Coaching, Geistiges Heilen

von Alexander Buchheit

Die Themen dieses Internet Newsletters sind u. a.:

  • Geo-Energetik (Geomantie, Freie Energie, Orgon & Radionik),
  • Gesundheitsbildung und Intuitions-Training sowie
  • ganzheitliche Ansätze der Heilung
 


Hallo, liebe Leserinnen und Leser,
wieder ist einige Zeit seit der letzten Info-Mail vergangen...

doch bevor es losgeht, zuerst noch die obligatorische Mitteilung:

Wenn Sie diese Info-Mail in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, dann
schicken Sie mir bitte eine Email mit dem Betreff "abmelden" an:
alexander.buchheit (at) gmx.net Das @-Zeichen bitte nachträglich einfügen.
Bitte nennen Sie darin Ihre Empfänger-Email-Adresse: <<IhrName@gmx.de>>
Ich werde Sie dann unverzüglich aus der Liste löschen.

Alle bisherigen Info-Mails finden Sie im Info-Mail-Archiv unter:
http://www.geo-energetik.de/Info-Mail-Archiv.htm

________________________________________________________

Der Inhalt dieses Infobriefes Nr. 13 (15.11.2007)
---------------------------------------------------------------------------

[1]    Geistige Besetzungen ablösen mit Familienaufstellungen

[2]    Wie ein Fluch eine ganze Sippe ausrottete.

[3]    Einladung zum Kurs: "Heilung lernen - Grundlagenkurs"

[4]    Raucherentwöhung und Gewichtsreduktion -
         noch 7 Probanden-Plätze frei

[5]    Familienaufstellungen mit Pferden, Hunden und Katzen

[6]    Buch- und Filmtipps
         Secret, Celestine und die Gespräche mit Gott

[*]    Die aktuellen Kurs-Termine
         für Hessen, das Allgäu und die Region Saar-Hunsrück

Mit der Zeit ist es so verrückt. Kennt Ihr das nicht auch? Du hast in zwei Wochen intensive Erfahrungen gesammelt und das Gefühl, dass eine Ewigkeit vergangen ist, wenn du darüber nachdenkst, was davor gewesen ist. Oder, wenn du nachts, nach einem intensiven Traum wach wirst. Beim Blick auf den Wecker siehst du, es sind gerade mal 2 Stunden vergangen, seit dem zu Bett gehen. Aber das Gefühl ist, es könnte schon Zeit zum Aufstehen sein. Diese Erfahrung der "Trance" lässt das Gefühl von chronologischer Zeit quasi verschwinden. Diese Trance gibt uns auch die Möglichkeit direkt mit unserer Seele in Kontakt zu sein und mit ihr zu arbeiten. Dies nutzen z.B. therapeutische (aufdeckende) Hypnose, Reinkarnationstherapie, schamanische Rituale und auch die Familienaufstellungen...

--------------------------------------------------------------------------
[1]   Geistige Besetzungen ablösen mit Familienaufstellungen
--------------------------------------------------------------------------

Im Kurs Einhandrute (Teil 1), Intuition, Gesundheitsbildung gibt es Testkarten, mit denen sich u.a. geistige Besetzungen austesten lassen. Im Extremfall ist diese Besetzung eine andere Seele. Meist aber nur Seelenanteile. Bei der Besetzung mit einer fremden Seele zeigen sich bei der Person (früher hätte man von "dem Besessenen" gesprochen) massive Symptomen, wie Verwirrtheit, Sucht- oder Suizidtendenzen. Einmal war ich bei einem Familienaufstellungsseminar, bei dem ein Mann, nennen wir in Richard, mit solchen Symptomen teilgenommen hatte. Es war nicht möglich, sich mit Ihm zu unterhalten, weil er ganz nervös umher lief, sich permanent eine neue Zigarette anzündete, und einfach völlig verwirrt wirkte. Das Ergebnis, der zu seinem Problem im Seminar durchgeführten Familienaufstellung war das Eindrucksvollste, das ich bisher in so einer Form miterleben durfte. In der Aufstellung kam heraus, dass seine ältere Schwester eine Zwillingsschwester hatte, die tot zur Welt kam. Diese Seele der älteren toten Schwester ist dann später, quasi als Zweit-Seele mit dem Körper des jüngeren Richard zur Welt gekommen. Diese Seele wurde dann in einem Ritual abgelöst und mit Hilfe von Lichtwesen zu ihrem guten Platz gebracht. Richard ging anschließend in die Rolle seines Stellvertreters und konnte sich nun seinem Leben zuwenden. Ich habe noch nie nach einer Aufstellung einen derart veränderten Menschen erlebt. Ich konnte mich auf einmal ganz normal mit Richard unterhalten. (Was vorher in keinster Weise möglich war.) Er wirkte ruhig und erzählte mir, dass er sich beruflich verändern wollte und, dass er sich auch eine Partnerin wünschte. Ich war derart ergriffen von dieser Veränderung und Präsenz, die mir auf einmal gegenüber stand, dass es mich jetzt noch berührt, wenn ich mich an diese Erfahrung zurück erinnere.

--------------------------------------------------------------------------
[2]   Wie ein Fluch eine ganze Sippe ausrottete.
--------------------------------------------------------------------------

In einem Dorf im Hunsrück ereignete sich folgende Geschichte. Die Namen der Personen sind selbstverständlich geändert, damit deren Anonymität gewährleistet bleibt. Die Erzählung ist sicherlich ein Extrem-Beispiel. Sie soll dazu dienen die Dimension zu erahnen, was negative geistig-emotionalen Energien verursachen können. Nicht umsonst predigen unterschiedliche Weisheitslehren, dass man darauf achten soll, niemanden durch seine eigenen Handlungen (emotional) zu verletzen.
Hans und Luise hatten sich ineinander verliebt. Die Eltern von Hans waren jedoch der Ansicht, dass die wohlhabende Tochter Marga eine viel bessere Frau für Hans wäre. Die Familie von Marga war in Besitz vieler Länderreihen und einer Gaststätte. Wegen diesen materiellen Gründen heiratete Hans nun Marga. Luise war davon so tief verletzt und erbost, dass sie das Ehepaar verfluchte mit den Worten: "Art und Name soll vergehen."  (Anmerkung: Gemeint war damit, dass das Paar keine insb. männlichen Nachkommen haben sollte, um den Familiennamen von Hans weitergeben zu können. In den 20er Jahren war es nicht existent, dass der Nachname der Frau als Familienname genommen wurde.) In der Familie von Hans und Marga ereigneten sich daraufhin unglaubliche Schicksalsschläge. Die ersten 5 Söhne starben noch während oder kurz nach der Geburt. Dann wurden 2 Töchter geboren von denen die ältere ins Kloster ging. Die zweite Tochter Inge heiratete und bekam drei Kinder. Dann wurde noch ein Junge mit Namen Johannes geboren. Der Junge wollte als Kind nicht wachsen. (Anm.: Also nicht zu einem zeugungsfähigen Mann werden.) Seine Mutter Marga sagte auch im Beisein von dem Dorfpriester: "Der Herrgott hat mir meine ganzen Kinder genommen, dann soll er mit den auch noch nehmen." Johannes blieb kleinwüchsig und trat als Erwachsenen auch einem Orden bei und wurde Pater und Missionar. (Es hatte sich also auch  bestätigt, dass das Kind vom Herrgott genommen wurde.) Mit den 3 Kinder der Tochter Inge lief es ähnlich. Sie hatte zwei Töchter, die nicht zu einer Liebesbeziehung fähig waren. Inges Sohn Robert verbrachte als Kind oft die Nächte bei seiner Oma Marga, die mit ihm Rosenkränze betete, um das Böse von im abzuhalten. Er galt immer als schwierig und war ein Einzelgänger. Im Alter von 20 Jahren nahm er sich das Leben, indem er sich in den Rhein stürzte. Die beiden Töchter sind Mitte Fünfzig, was bedeutet, dass nach deren Tod die ganze Sippe ausgestorben bzw. "die Art und der Name vergangen" sein wird, mit dem Tod des Paters Johannes.
 
Mit den Testkarten aus dem Kurs Einhandrute 1 lassen sich auch Flüche aufspüren. Und als Selbsthilfemethoden biete ich in meinen Kursen die Fantasiereisen-CD "Verstrickungen lösen" zum Selbstkostenpreis denen an, die mit den Testkarten fündig geworden sind. Kürzlich teilte mir ein Seminarteilnehmer mit, er habe seinen Fluch mit Hilfe dieser CD abgelöst bekommen. Es wären allerdings zwei Reisen nötig gewesen...

--------------------------------------------------------------------------
[3]    Einladung zum Kurs: "Heilung lernen - Grundlagenkurs"
--------------------------------------------------------------------------

Alles entwickelt sich weiter, so auch meine Kurse. Deswegen biete ich ab nächster Woche den "Einführungskurs Geistiges Heilen" in der bisherigen Form nicht mehr an. Warum? Es war ein hauptsächlich auf Praxis ausgelegter Kurs, der als Aufbaukurs für "Einhandrute Teil 1" gedacht war. Allerdings hatte sich gezeigt, dass die meisten TeilnehmerInnen nicht diesen Kurs besucht hatten. Deswegen wird der Kurs ersetzt durch den 2-tägigen "Heilung lernen - Grundlagenkurs". Damit genügend Raum und Zeit ist, auch die notwendigen Hintergrundinformationen zu den Übungen zu liefern. Wer Lust hat, ist herzlich eingeladen. Die ersten Termine stehen bereits fest. Siehe unten. Und die ausführliche Kursbeschreibung könnt ihr hier anschauen:
http://www.heilung-lernen.de/seminare/heilung-lernen-grundlagenkurs.html
 

--------------------------------------------------------------------------
[4]    Raucherentwöhung und Gewichtsreduktion -
         noch 7 Probanden-Plätze frei
--------------------------------------------------------------------------

Vor einem halben Jahr hatte ich beim Kollegen Andreas Winter (http://www.powerscout.net) seine Methode der Raucherentwöhung und Gewichtsreduktion erlernt. Wie immer, wenn ich etwas neues gelernt habe, suche ich Probanden, um das Neue einzuüben. Dadurch kann ich am Besten meine persönlichen Erfahrungen sammeln, und die Methode an meine Arbeitsweise anpassen. Es gibt noch 7 freie Plätze für die Probandensitzungen. Wer Lust hat kann sich folgende Beschreibung durchlesen und sich bei Interesse mit mit verabreden. (Geht auch im Raum Saar-Hunsrück, im Allgäu und selbstverständlich in der Wetterau)
http://www.heilung-lernen.de/probanden-gesucht.html
Zu diesen beiden Themen gibt es ab sofort auch Seminar-Workshops. Termine siehe unten.

--------------------------------------------------------------------------
[5]    Familienaufstellungen mit Pferden, Hunden und Katzen
--------------------------------------------------------------------------

Die letzten Monate hat mich, bzgl. meiner Berufung, in besonderem Maße ein Interview inspiriert. Es wurde von Hans-Peter Zimmermann (http://www.hpz.com) mit der Heilpraktikerin Angelika Wolf geführt. Dieses kann kostenlos als Hörbuch herunter geladen werden. Unter http://www.hof-hutmacher.de/podcast.htm Nr. 21 findet Ihr den Link dafür.
Angelika Wolf erzählt darin, wie ihre Krebserkrankung von ihr selbst geheilt wurde und ihrer Arbeit als Heilpraktikerin und Systemaufstellerin. Unter anderem ermutigt sie, das Familienstellen als Selbsthilfe für zu Hause zu benutzen und mit der 2-Stuhl-Technik zu arbeiten. Das für mich neue war, dass sie auch Haustiere, wie Pferde, Katzen und Hunde aufstellt. Und das nicht nur mit Stellvertretern. Sie arbeitet auch direkt mit einem Pferd, auf dem der Klient dann während einer Aufstellung sitzt. Aus den Reaktionen des Pferdes kann sie auf die unbewussten Emotionen des Klienten schließen. Auch neu und faszinierend für mich war (in der Schulungs-DVD von ihr zu sehen), wie stark auch die eigenen Haustiere (meist Hund oder Katze), die nicht verarbeiteten Gefühle ihres Herrchens ausdrücken  Alles weitere findet Ihr auf der Internetseite von Angelika Wolf unter http://www.hof-hutmacher.de

--------------------------------------------------------------------------
[6]   
Buch- und Filmtipps
         Secret, Celestine und die Gespräche mit Gott. 
--------------------------------------------------------------------------

Die neue Dimension (siehe Filmtitel von Clemens Kuby http://www.mindfilms.de) ist nicht aufzuhalten. Das läßt sich leicht an den Kinofilmen erkennen, die kürzlich anliefen.
"The Secret", http://www.thesecret.de ein Film über die grenzenlosen Möglichkeiten unseres geistigen Potentials, mit der Anleitung zu Erfolg und Wohlstand zu kreieren.
"Gespräche mit Gott", http://www.gmg-derfilm.de ist die Verfilmung der Lebensgeschichte von Neale Donald Walsch.
"Die Prophezeiungen von Celestine", http://celestine-der-film.de die Literaturverfilmung des gleichnamigen Bestsellers von James Redfield. Hier gibt es einen schönen Vorfilm davon zu sehen: http://www.youtube.com/watch?v=hIuOqiVdr3w

Mein Lieblingsbuch ist zur Zeit "Mama, glaub mir ich habe schon einmal gelebt". Es ist unter dem neuen Titel "Reinkarnationstherapie mit Kindern" beim Schirner Verlag erschienen. Was mir so gut daran gefällt, ist die Kombination aus Rückführungen und Familienstellen, ergänzt mit schamanischen Methoden und dem ganzheitlichen Weltbild, wie es Thorwald Detlefsen in Schicksal als Chance beschreibt. Bei Amazon kann man die ersten Seiten des Buches kostenlos lesen: Hier ist der Link: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3897670909/aussergewohnd-21

Da kann das herbstlich, trübe Wetter ja ruhig kommen. Langeweile wird wohl kaum aufkommen können. Apropos, wir haben in unserer Gemeinschaft  gerade eine neue Sauna angeschafft. Ich prophezeie hiermit, dass Sie noch dieses Jahr einsatzbereit sein wird. Schau einfach mal auf unserer Internetseite (http://www.gemeinschaft-wetterau.de) nach dem nächsten offenen Saunaabend, zu dem du dann herzlich eingeladen bist.

Mit den besten Grüßen
Euer Alexander
 

--------------------------------------------------------------------------
[*]   Die aktuellen Seminar- und Vortrags-Termine:
--------------------------------------------------------------------------

Einhandrute (Teil 1), Intuition, Gesundheitsbildung:
http://www.heilung-lernen.de/Seminare/Einhandrute-Intuition-Gesundheitsbilung.html
- Kell am See (Hochwald, Rheinland-Pfalz), 19./20. November 2007, von 18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Kell am See, Herr Andreas Bohr, Tel. 06589-17911
- Friedberg (Hessen, Wetterau), 16. Februar 2008, von 10:00-18:00 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Friedberg, Tel: 06031-71760
- Türkismühle (Saarland), 31.03. und 02.04. 2008, jeweils von 18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Herr Werner Veit, Tel: 06852-885211

Einhandrute 2 - Medizin zum Aufmalen:
http://www.heilung-lernen.de/Seminare/Einhandrute-2.html
- Türkismühle (Saarland), 10. November 2007, 10:00-18:00 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Herr Werner Veit, Tel: 06852-885211
- Friedberg (Hessen, Wetterau), 1. März 2008, von 10:00-18:00 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Friedberg, Tel: 06031-71760
- Türkismühle (Saarland), 26. April 2008, 10:00-18:00 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Herr Werner Veit, Tel: 06852-885211

Einführungskurs in das Geistige Heilen,
Handauflegen und Besprechen
http://www.heilung-lernen.de/geistiges-heilen.html
- Türkismühle (Saarland), 17. November 2007, 10:00-18:00 Uhr,
    Weitere Infos und Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Tel: 06852-885211
- Türkismühle (Saarland), 18. November 2007, 10:00-18:00 Uhr,
    Weitere Infos und Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Tel: 06852-885211

Heilung lernen - Grundlagenkurs
http://www.heilung-lernen.de/seminare/heilung-lernen-grundlagenkurs.html
- Kell am See (Hochwald, Rheinland-Pfalz), 24./25. November 2007,
   Anmeldung über die VHS in Kell am See, Herr Andreas Bohr, Tel. 06589-17911
- Friedberg (Wetterau, Hessen), 23./24. Februar 2008,
   Anmeldung über die VHS in Friedberg, Tel: 06031-71760
- Türkismühle (Hochwald, Saarland), 5./6. April 2008, 
   Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Herr Werner Veit, Tel: 06852-885211

Nikotinsucht - der große Irrtum
Warum Nichtrauchen so einfach sein kann!
http://www.heilung-lernen.de/seminare.html
- Kell am See (Hochwald, Rheinland-Pfalz), 21. November 2007, 18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Kell am See, Herr Andreas Bohr, Tel. 06589-17911
- Friedberg (Hessen, Wetterau), 18. Februar 2008, 18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Friedberg, Tel: 06031-71760
- Türkismühle (Hochwald, Saarland), 3. April 2008, 18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Herr Werner Veit, Tel: 06852-885211
 
Gewichtsreduktion:  Abnehmen ist leichter als Zunehmen
http://www.heilung-lernen.de/seminare.html
- Kell am See (Hochwald, Rheinland-Pfalz), 23. November 2007,  18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Kell am See, Herr Andreas Bohr, Tel. 06589-17911
- Türkismühle (Hochwald, Saarland), 1. April 2008, 18:30-21:30 Uhr,
    Anmeldung über die VHS in Nohfelden, Herr Werner Veit, Tel: 06852-885211

Alle Termine im Internet:
http://www.heilung-lernen.de/seminare.html

___

Alexander Buchheit Coachings
Seminare & Beratung
Bismarckstr. 9
61200 Berstadt

Telefon & Fax: 0700 - 22 33 44 69
Festnetz: 06036 - 983 68 69
Mobil: 0171 - 79 17 644

Internet: http://www.heilung-lernen.de
 

 


Die nächste Info-Mail lesen. -> Hier klicken

Logo

Zurück zu http://www.heilung-lernen.de